Schweriner SeeHarzVogelsbergBayerischer WaldBildergalerieCall back Formular

Hospitation bei erlebnistage

Ziele:
Kennenlernen der GFE I erlebnistage an einem unserer vier erlebnistage-Standorte in Deutschland und Einblick in unser erlebnispädagogisches Kursangebot für Schulklassen.

Dauer:
eine Woche, Anreise am Vortag des Kursbeginns

Standort:
alle vier erlebnistage-Standorte bieten Hospitationen an

Zugangsvoraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Interesse selbständig zu arbeiten und Deine Handlungskompetenzen im pädagogischen Arbeitsfeld zu erweitern
  • Freude an pädagogischen und sportlichen Aktivitäten in der Natur
  • möglichst erste Erfahrung in der Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen
  • Grundfitness sowie psychische Belastbarkeit

Inhalt/Programm:
In dieser Woche wirst Du als Mitglied eines Kursteams durch Beobachtung und Unterstützung einen umfassenden Eindruck von der Arbeit in unserer Einrichtung gewinnen: zum einen bekommst Du die Möglichkeit, Dich aktiv bei Planung, Durchführung und Nachbereitung eines erlebnispädagogischen Wochenkurses zu beteiligen. Zum anderen kannst Du unsere Aktivitäten durch praktisches Ausprobieren als Teilnehmer kennenlernen. Während dieser Woche lernen wir uns persönlich kennen und im Anschluss an Deine Hospitation - bei Interesse an einem Praktikum - wird gemeinsam über eine Zusammenarbeit entschieden.

Kosten:
Die Kosten für die einwöchige Hospitation betragen 40 € für Unterkunft und Verpflegung.

Nachweis:
Zum Abschluss erhält der Hospitant auf Wunsch einen Nachweis über die Mitarbeit an der Planung, Durchführung und Nachbereitung eines erlebnispädagogischen Wochenkurses.

Interesse?

Hier kannst Du Kontakt mit uns aufnehmen und mehr über eine Hospitation bei erlebnistage erfahren.
Zum Kontaktformular