Schweriner SeeHarzVogelsbergBayerischer WaldBildergalerieCall back Formular

Kooperationen

Die GFE | erlebnistage hat 25 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung von Menschen in der Berufsorientierung, jungen Pädagogen sowie Studenten und Absolventen von v.a. pädagogischen Ausbildungsgängen. Hierbei arbeiten wir mit Hochschulen dem gesamten Bundesgebiet zusammen.

Was viele Hochschulen an uns schätzen:

  • Allen Modulen unseres vielfältigen Aus- und Weiterbildungsangebotes ist gemeinsam, dass die jeweiligen Ausbildungsteilnehmer im Rahmen einer ‚Lernwerkstatt’ ihre Selbst-, Sozial- und Sachkompetenz erweitern
  • Unser eigens entwickeltes Kompetenzmodell gibt hierfür grundlegende Orientierung, sowie daraus abgeleitet bewährte Verfahren und Instrumente
  • Alle Ausbildungsteilnehmer erfahren eine umfassende Grundausbildung, vertiefende Seminare sowie ein fachliche wie persönliche Begleitung und Beratung
  • Ein wissenschaftlicher Beirat unterstützt und begeleitet unsere Aus- und Weiterbildungsangebote, überprüft unsere Arbeit und berät uns bei konzeptionellen und praktischen Weiterentwicklungen
  • Namhafte Verbände haben die Qualität unserer pädagogischen Ausbildungs(-arbeit) mit Gütesiegeln ausgezeichnet

Stellvertretend sind hier einige Kooperationen zwischen der GFE | erlebnistage und Hochschulen benannt:

  • Georg-Simon-Ohm-Hochschule, Nürnberg
    Seit 2009 wird in Kooperation mit GFE | erlebnistage im Rahmen eines Querschnittmoduls ‚Handlungs- und erlebnisorientierte Konzepte’ eine sog. ‚Basisqualifikation Erlebnispädagogik’ angeboten’. Deren Bestandteile sind - neben hochschulischen Veranstaltungen - eine einwöchige Hospitation und ein mehrtägiger Kurs bei erlebnistage. Die erfolgreiche Teilnahme an der  praxisorientierten Weiterqualifizierung wird mit einem eigenen Hochschulzertifikat bestätigt.
  • Hochschule Augsburg
    Für Studierende der Fakultät Informatik veranstalten wir seit 2007 handlungsorientierte Veranstaltungen wie ‚Start ins Studium’ oder ‚Projekt-Kick- off’-Seminare für mehr als 150 Studierende der 1., 4. und 6. Semester. Hauptinhalte für die Studierenden der Fachrichtungen Informatik, Technische- bzw. Wirtschaftsinformatik sowie Interaktive Medien sind Einführung in die und Verbesserung der Team- und Projektarbeit. Alle Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.
  • Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Aachen
    Für Studierende des Bachelor-Studiengangs ‚Soziale Arbeit’ (unser Ansprechpartner: Prof. Dr. Ulrich Deller) sind wir seit Jahren ein anerkannter Praxispartner und bieten entsprechende praktische Module an. Ziel dieser Praxiseinsätze ist die Anwendung und Einübung sowie Überprüfung und Reflexion des bisher erworbenen Wissens und der entwickelten Kompetenzen.