Schweriner SeeHarzVogelsbergBayerischer WaldBildergalerieCall back Formular

International

Die GFE | erlebnistage hat in ihrer Vereinssatzung festgeschrieben:

  • „Der Stiftungsverein dient der Förderung der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Förderung von Erziehung, Bildung und Ausbildung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Darüber hinaus werden interkulturelles Lernen und Maßnahmen zur Verbesserung der Völkerverständigung als Ziele verfolgt. Dies schließt die Weiterentwicklung von Wissenschaft und Forschung und die enge Zusammenarbeit mit Hochschulen ein.“
  • „Der Zweck des Stiftungsvereins wird insbesondere verwirklicht durch Kurse, Seminare, Workshops, Projekte, Kongresse oder ähnliche Veranstaltungen sowie durch Untersuchungen und Studien, namentlich durch: die Kooperation mit Personen und Einrichtungen mit gemeinsamen oder ähnlichen Zielen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene.“

Daraus und aus dem Engagement vieler erlebnistage-Mitarbeiter sind vielfältige Kontakt innerhalb Europas und weltweit entstanden:

  • Im Rahmen unserer Angebote für Studenten und Hochschulen veranstalten wir jährlich eine Sommeruniversität bzw. Winteruniversität. Hierbei begrüßen wir regelmäßig Gäste aus ganz Europa, zuletzt aus Bulgarien, Finnland, Luxemburg, Österreich und Russland!
  • Im Rahmen einer Kooperation mit der University of Applied Sciences in Mikkeli Finnland arbeiten finnische Studierende für drei Monate an einem unserer erlebnistage-Standorte. Hier lernen die finnischen Studierenden die erlebnispädagogischen Ausbildungskonzepte der erlebnistage kennen!
  • Wir sind exklusiver Kooperationspartner der Finnish Youth Centre Association (SNK) für Deutschland. Sie ist mit 13 Standorten der größte Anbieter von pädagogischen Klassenfahrten in Finnland. Im Frühjahr 2011 fand ein erster Besuch von 24 Vorständen und leitenden Angestellten des SNK bei erlebnistage Harz statt. Hierbei wurde ein intensiver Austausch von Ausbildungskonzepten und Personal für die kommenden Jahre vereinbart. Wir kombinieren das Beste von zwei nationalen Marktführen zu ihrem Vorteil!
  • Partnerschulen aus z.B. Sofia/Bulgarien (www.uwekind.com/de/) oder Prag/Tschechische Republik (www.gym-prazacka.cz)  kommen seit Jahren zu uns, um im Rahmen des handlungsorientierten Montanalingua-Programms ihre Kenntnisse der deutschen Sprache zu verbessern. Ausführlichere Informationen zu diesem Programm lesen Sie hier.